Startseite --> Distanzreiten --> Kartenkunde



Kartenkunde
Die Kunst sich nicht zu verreiten

Topographische Karte - Was ist das?

Die wichtigsten topographische Symbole

Maßstäbe

Orientierung im Gelände


Topographische Karte - Was ist das?

Topographische Karten Es gibt verschiedene Kartentypen. Eine Weltkarte gibt die Lage aller Länder wieder. Für eine Autoreise bietet sich ein Straßenplan an, der die wichtigsten Straßen inclusive Namen enthält.Für Reiter hingegen haben sich die topographischen Karten bewährt. Sie enthalten alle geographischen Gegebenheiten, die man zur Orientierung benötigt.

Hier ist ein Beispiel für so eine Karte.

Deutlich zu sehen sind Ortschaften, Straßen, Fluß, See und Wald.

Alle geographischen Gegebenheiten sind mit einem Symbol dargestellt.


Maßstäbe
Topographische Karten werden normalerweise im Maßstab 1: 50.000 oder 1:25.000 verkauft. Für die meisten Ritte wird der erstere Maßstab als Kartenkopie genommen. Für Wanderritte haben sich aber auch die noch genaueren 1:25.000 Karten bewährt.
Dabei ist beim Maßstab 1:50.000 1cm auf der Karte gleichbedeutend mit 500 m in der Natur. Demnach sind zwei cm einem Kilometer gleichzusetzten.

Beim 1:25.000 er Maßstab entsprechen 4 cm auf der Karte einem Kilometer in der Natur.


Die wichtigsten topographische Symbole

Straßen

Eisenbahn

Gelände

 

Orientierung im Gelände

in Arbeit...

nach oben